MCube Summer Kick-off & Podiumsdiskussion

Summer Kick-off

Finally, the time had come - the MCube Cluster was able to meet with all employees and partners for the first time in presence above the roofs of Munich in the beautiful Vorhoelzer Forum of the TUM. We were able to work together on our vision, network between the many sub-projects, discuss controversial issues, learn, laugh and celebrate!

Nach unseren Leitprinzipien „miteinander – möglich – machen“ haben mehr als 100 Projektmitarbeitende aller Partner*innen am 05. und 06. Mai 2022 in Workshops und Diskussionen den Cluster gemeinsam weiterentwickelt. Wir haben uns unter anderem der Vision, der internen Kommunikation und der Vorbereitung der 2. Umsetzungsphase gewidmet und unsere drei Integrationsprojekte DatSim, ReMGo und SUE konnten zusammen mit den Teilnehmenden herausfinden, wie sie die Mobilitätswende in München, der Region und darüber hinaus vorantreiben können. Wir haben gemeinsam begonnen die nächste Förderphase anzudenken und uns gefragt: Welche Themenfelder fehlen uns noch? Welche weiteren Partner benötigt es, um wirklich Vorreiter-Region für transformative Mobilitätsentwicklungen zu werden?

Impulse und Podiumsdiskussion

Und wir konnten spannende Inspirationen aus einer gemeinsamen Paneldiskussion mit unterschiedlichen Vordenker*innen der Region mitnehmen:  

  • Jeanne Rubner, Vice President der Technische Universität München, hat uns ermuntert, alte Kommunikationsmuster zwischen Wissenschaft und Bürger*innen hinter uns zu lassen: Weg von “Wir wissen’s, ihr nicht!” hin zu “Was treibt euch um? Welche Rolle kann Wissenschaft bei Problemlösung spielen? Wie treten wir in Dialog?“
  • Klara Bosch, Fridays for Future Deutschland München Sprecherin, hat allen eindrucksvoll dargelegt, wie sehr die Zeit für die Mobilitätswende drängt. Auch ein Innovationscluster mit 9 Jahren Laufzeit riskiert, am Klimaproblem vorbei zu innovieren, wenn wir nicht schnell und konzertiert handeln.
  • Georg Dunkel, Leiter des Mobilitätsreferats Landeshauptstadt München, hat alle MCube Projekte aufgefordert, mutig und kreativ zu experimentieren, in Stadtteile zu gehen und einfach mehr auszuprobieren. Die Stadt ist Lebensraum und Innovationsraum zugleich und mit ihrer Mobilitätsstrategie ein wichtiger Impulsgeber für die Ambitionen von MCube.
  • Carl Friedrich Eckhardt, Leiter des Kompetenzzentrums Urbane Mobilität BMW Group, hat auf den Punkt gebracht, dass wir viele Probleme und Lösungen seit Jahren gut verstehen und es dennoch an der Umsetzung scheitert. Es braucht neue Formen der Kollaboration und politischen Mut, um Lösungen schneller und gezielter zu verwirklichen.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für einen inspirierenden “Summer kick-off” – Es gibt viel zu tun! #Packmas 💪

Fotos by V.Zayika

Weitere Beiträge

Innovationsempfehlung BeneVit

Finden Sie hier unsere konkreten Innovationsempfehlungen zum Thema „Innovative Bewertungsmethoden für nachhaltige Verkehrsinnovationen“: Innovationsempfehlung: „Besser planen, besser entscheiden“ Jetzt lesen!

read more
en_USEnglish